BOTH-METHODE

Fortbildung (berufsbegleitend)

Die  BOTH-METHODE   ist eine somatische Praxis, die Achtsamkeit und Körperbewusstsein schult. Basierend auf der  Grundlage von  funktionaler IntegrationSystemischer Aufstellungs-, und Ritualarbeit  werden unterschiedliche Ebenen erreicht das: KREATIVE, THERAPEUTISCHE und SPIRITUELLE. 

 In der Fortbildung erlernen Sie die theoretischen und praktischen Methoden, systemischer und integrativer Körperarbeit mittels:  Berührung, Bewegung und Rituale .  Diese Methode eignet sich ebenfalls sehr gut auch als Bereicherung und Erweiterung anderer Methoden der Körperarbeit, die ähnliche Grundprinzipien verfolgen. 

 

Wo wenden Sie die BOTH-Methode an?

  • im pädagogischen und künstlerischen Bereichen 
  • Gesundheitsförderung:  Therapeuten*innen, Physiotherapeuten*innen, u.a.
  • Interesse an Bewegung, Entwicklung und kreativem Selbstausdruck 

Wenn Sie ein neugieriger Mensch sind, gerne forschen, Freude an der Bewegung  haben und neue Wege gehen möchten, dann sind Sie in dieser Fortbildung richtig! Meine Intuition, Humor und meine Neugierde, sowie meine jahrzehntelange Erfahrung in Einzel- und Gruppenarbeit, prägen mein Lehrangebot.

 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.  Kontaktieren Sie bitte Silvia Both 

TERMINE

 

Nächster Termin IMPULSWORKSHOP

9.10. bis 10.10.2021

Anmeldung 

bothsilvia8@gmail.com